Dr. med. Nicoletta Gerstner Mensdorff-Pouilly - Laserbehandlung in 1030 Wien

Der Dentallaser wird noch nicht lange in der Zahnmedizin eingesetzt, hat sich aber schon als große Errungenschaft erwiesen. Diese neue Technologie kann für eine Vielzahl von Behandlung genutzt werden und bringt wesentliche Vorteile mit sich. Durch den Einsatz der Laserchirurgie kann beispielsweise die örtliche Betäubung reduziert werden. Weiters treten Blutungen, Schwellungen und Behandlungsbeschwerden wesentlich seltener oder gar nicht auf. 


Schmerzfreie Lasertherapie bei Parodonditis und Apthen

Der moderne Soft Laser kommt bei Parodonditis, Problemen mit der Wundheilung sowie Fieberblasen und Apthen zum Einsatz. Bei parodontalen Infektion zerstört der Laser die Bakterienoberflächen. Besonders wirksam ist die Kombination mit einem Farbstoff namens Tolouidin Blau. Außerdem kann damit die Anzahl der Bakterien auch in der Tiefe der Taschen, dort wo es besonders wichtig ist, drastisch reduziert werden.


Laser tötet Bakterien und sorgt für eine rasche Heilung

Bei schmerzhaften Herpesbläschen oder Apthen im Mund kann die Behandlung mit einem Laser innerhalb weniger Minuten Schmerzen reduzieren und für eine Abheilung innerhalb weniger Tage sorgen.

Dr. med. Nicoletta Mensdorff-Pouilly
Landstraßer Hauptstraße 13
1030
Wien

Montag 11:00 - 19:00

Dienstag 09:00 - 15:30

Mittwoch 08:30 - 15:00

Donnerstag 09:00 - 16:00

Freitag 09:00 - 12:00