Dr. med. Nicoletta Gerstner Mensdorff-Pouilly - Veneers & Zahnkronen in 1030 Wien

Was tun, wenn unschöne Verfärbungen der Zähne, Zahnlücken oder leichte Zahnfehlstellungen unser Lächeln stören, oder wenn Teile eines Zahnes ausbrechen? Die heutige Zahnheilkunde bietet hervorragende Möglichkeiten, mit modernsten Keramiken die vorderen Zähne "naturgetreu" zu rekonstruieren. Mit Veneers oder keramischen Kronen können unschöne Stellen problemlos kaschiert werden.


Veneers für ein natürliches und schönes Lächeln

Bei Veneers handelt es sich um hauchdünne Keramikschalen, die auf die Zahnoberfläche geklebt werden. Sie bieten eine großartige Ästhetik ohne die Zahnsubstanz zu schädigen. Bei der Behandlung werden wenige Millimeter des Zahnschmelzes abgetragen. Nach dem Anfertigen eines Modells durch einen Zahntechniker erfolgt das Einsetzen durch den Zahnarzt. Das Material ist sehr widerstandfähig. Verfärbungen sind nicht mehr möglich.


Vollkeramikkronen mit natürlichem Aussehen

Mit rein keramischen Kronen gehören dunkle Schatten an den Kronenrändern der Vergangenheit an. Bei einer keramischen Krone wird der natürliche Zahn vollständig ummantelt. Der Kronenrand liegt dabei unterhalb des Zahnfleisches. Dadurch können hochwertige ästhetische Ergebnisse erzielen werden. Die Kronen werden in der Farbe an das bestehende Farbbild angepasst und sind auch deshalb kaum sichtbar. Eine Krone ist dann nötig, wenn die Kaufläche des natürlichen Zahnes nicht mehr vorhanden ist.

Dr. med. Nicoletta Mensdorff-Pouilly
Landstraßer Hauptstraße 13
1030
Wien

Montag 11:00 - 19:00

Dienstag 09:00 - 15:30

Mittwoch 08:30 - 15:00

Donnerstag 09:00 - 16:00

Freitag 09:00 - 12:00